Schriftzug Otto-Modersohn-Museum

STARTSEITE | AUSSTELLUNGEN | INFORMATIONEN | DAS MUSEUM | DIE STIFTUNGEN | DIE GESELLSCHAFT | BIOGRAPHIE & WERK | PRESSE | MUSEUMSSHOP

Die neue Eigangssituation

Die neue Eingangssituation

Vorschau

Ausstellungskalender 2017


Aktuell

Sonderausstellung im Otto-Modersohn-Museum:

Otto Modersohn – Tecklenburg 1885 – 1892
21. Mai – 23. Juli 2017

Eine Ausstellungskooperation mit dem Otto-Modersohn-Museum-Tecklenburg e.V.
Die bisher umfangreichste Präsentation der in Tecklenburg entstandenen Bilder und Zeichnungen.

Rückblick

Sonderausstellungen 2014/2015/2016
im Otto Modersohn Museum

Christian Modersohn - Geborgen unter der Weite des Himmels
16. Oktober 2016 bis 8. Januar 2017
Das Otto-Modersohn-Museum zeigt die Essenz des malerischen Lebenswerks von Christian Modersohn. Finden Sie eine Biographie Christian Modersohns hier.

Otto Modersohn – Worpswede 1896-1900 - Sich selbst zur innigsten Freude
29. Mai bis 2. Oktober 2016
Die Ausstellung zeigte zahlreiche und selten gezeigte Leihgaben aus deutschem Privat- und Museumsbesitz aus den erfolgreichen Jahren der Worpsweder Künstlerkolonie. Finden Sie den Presstext zu Ausstellung hier.
Die Einführungsrede von Rainer Noeres finden Sie hier.

Otto Modersohn – Worpswede 1890 – 1895

Aus Anlass seines 150. Geburtstages zeigte das Otto-Modersohn-Museum
vom 27. September bis zum 30. Dezember Bilder und Zeichnungen der frühen Jahre Otto Modersohns in Worpswede.
Weitere Informationen und Pressestimmen:
Begrüßung zur Eröffnung der Ausstellung durch Prof. Clemens Bonnen hier
Einführung in die Ausstellung durch Prof. Dr. Erich Franz hier
Pressetext zur Ausstellung hier
Presse: Peter Groth im Weser-Kurier vom 6. Oktober 2015 hier

Otto Modersohn – Das Frühwerk
25. Mai - 31. August 2014
weitere Informationen hier